Traumhafte Musik zwischen Pop und Singer/Songwriter-Folk.

Schokoladenpapier

Mike Janipka | Januar 2016 | 14 Titel | Spielzeit: 46 min | 18 €

Bis dato mein originalstes und persönlichstes Album. Es sind lediglich meine Stimme, meine akustische Gitarre und das brillante Piano von Michael Schlierf zu hören. Enthalten sind 11 Eigenkompositionen, darunter zwei Gedichte und 3 Covers.

Zeitlos.

Schokoladenpapier | 2:39

Wenn Du „Nein“ sagst | 3:10

Vollmond | 3:46

Die Stille | 3:20

Vorbei ist schon wieder ein Jahr | 2:36

Gewissen(s)haft | 3:08

Dein reines Herz | 1:59

Idylle | 2:42

Hier, wo die Wände | 2:16

Morgenstimmung | 3:15

Sailing Away | 3:42

Be My Lighthouse | 4:02

You´ve Got a Friend | 5:14

My Little Brookpiece | 3:30

Janipka + Fälchle Live in Concert – Kraftwerk

Mike Janipka, Jürgen Fälchle | Oktober 2010 | 12 Titel | Spielzeit: 52 min. | 15 €

Auf dieser CD befinden sich ausschließlich Covers. Sie ist, stilistisch betrachtet, meine „bunteste“ CD. Zu 100% Live aufgenommen, wird hier die große Übereinstimmung im Zusammenspiel mit Jürgen Fälchle hörbar. Wir hatten das große Glück, von einem großartigen Publikum angenommen und unterstützt zu werden. Unsere Spielfreude ist, über die gesamte Spieldauer dieser CD hinweg, spürbar.

Have I told you lately that I love you | 5:00

Hymn | 6:11

Norweigian Wood | 3:33

Back in the U.S.S.R. | 3:33

Angels | 4:03

Schlendern | 4:16

Lay down Sally | 7:06

Hound Dog | 3:01

Groovy kind of  love | 2:52

Great balls of fire | 2:30

As time goes by | 4:25

Das ganze schrecklich schöne Leben | 5:28

Lebendig 2007

Mike Janipka | Dezember 2007 | 14 Titel | Spielzeit: 50 min. | 15 €

Eine sehr pure Produktion, auf der lediglich Gesang und Gitarre zu hören sind. Alle Titel wurden live aufgenommen.
Der Applaus des Publikums wurde jeweils ausgeblendet um ein fließenderes Hören der CD zu ermöglichen.
Es ist eine rein deutschsprachige CD, die 4 Eigenkompositionen erhält. Darunter die Gedichtvertonung von Herman Hesses „Im Nebel”.

Herbstlied | 4:23

Mein Apfelbäumchen | 3:27

Keine Chance wird jetzt vertan | 3:58

Land unter | 3:27

Unterwegs nach Süden | 3:56

Da wird eine Insel sein | 3:07

Albatross | 3:57

Zusammensein in Harmonie | 2:31

Menschenjunges | 5:15

Heute hier morgen dort | 2:31

Schlendern | 4:25

Gute Nacht, Freunde | 2:39

Im Nebel | 2:39

Morgenstimmung (solo) | 3:22

Love came to stay

Mike Janipka | November 2004 | 12 Titel | Spielzeit: 41 min. | 15 € (momentan vergriffen)

Die Songs auf „Love Came to Stay” (2004) sind ein Querschnitt von Musik, die mich bis dahin beschäftigt und bewegt hatte.
Es sind 4 Eigenkompositionen enthalten. Der Sound setzt Maßstäbe und enthält zum Teil interessante Lo-Fi Sounds. Rein akustische Titel wechseln mit größeren Arrangements ab. Danke an Milan Saje für die äußerst gelungene Produktion.

The Wind | 1:53

Here comes the Sun | 2:56

Fragile | 3:38

Please carry on | 4:16

The Boxer | 4:20

Blueskies | 2:13

Tomorrow is a long time | 3:01

Fields of Gold | 4:20

Saltwater | 4:29

Idylle (solo) | 3:07

What a Wonderful World | 3:35

Our Love Came to Stay | 3:16